{jcomments off}

Private Pflegeversicherung- Vergleich und Beratung.

Die private Pflegeversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Sie bietet seinen Versicherten und deren Angehörigen eine finanzielle Absicherung im Pflegefall. Wird ein Pflegeplatz benötigt so bestehen mehrere Möglichkeiten der Finanzierung. Für die private Pflegeversicherung ist keine Eigenleistung notwendig, und durch einen unabhängigen Versicherungs-Vergleich ist ein sehr günstiger Beitragssatz möglich.

Seit dem Jahr 1995 besteht für Arbeitnehmer ein Versicherungsschutz in der gesetzlichen Pflegeversicherung. Hier steigen die Pflegekosten jährlich an, gleichzeitig bleiben die Leistungen der Pflegekasse gleich oder verringern sich. Durch die immer älter werdenden Menschen erhöht sich natürlich auch das Pflegefallrisiko. Die private Pflegeversicherung reicht bei Weitem nicht aus um die anfallenden Pflegekosten zu regulieren.

Die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung hängen ab von der jeweiligen Pflegestufe. Verpflegung und Unterkunft sind in jedem Fall vom einzelnen Versicherungsnehmer selbst zu erbringen.

Empfehlung zur gesetzlichen Pflegeversicherung:

Bitte bedenken Sie, das eine nötige stationäre Pflege zur Zeit monatlich ca. 3.000 Euro kostet. Hier entsteht schnell eine Unterdeckung von rund 1.500 Euro. Diese Versorgungslücke können Sie mit einer privaten Pflegeversicherung schließen.

Vorteile der privaten Pflegeversicherung:

  • Sondertarife für die ältere Generation.
  • Kostenloser und unverbindlicher Vergleich.
  • Topabsicherung im eigenen Pflegefall.
  • Finanzielle Absicherung Ihrer Angehörigen im Pflegefall.
  • Keine Eigenleistungen notwendig.
  • Günstiger Beitragssatz..

Zusätzliche Informationen